Wir besuchen die Heimtiermesse in München [Wer will auch??]

© THE SUPREME GROUP

Ihr Lieben,
In 3 Wochen startet die SUPREME Heimtiermesse in München und es wird dort eine Menge zum Staunen und Shoppen geben. 
Das Indianermädchen und ich werden das erste Mal München besuchen und freuen uns schon auf das Bloggertreffen und ein paar bekannte – unbekannte Gesichter wie zum Beispiel Julia und Lola von miDoggy!
Ihr wollt wissen, ob sich die Heimtiermesse auch für Euch lohnt?
 
Hier die wichtigsten Infos für Euch:

Supreme Münchner Heimtiermesse

Samstag, 9. April 2016 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 10. April 2016 10.00 bis 18.00 Uhr

www.muenchner-heimtiermesse.de

Adresse:

MTC world of Fashion, Haus 1

Ingolstädter Straße 45 (Taunusstr.45 bitte ins Navi eingeben)

80807 München

Preise:

Tagesticket Erwachsene: € 8,00

Ermäßigte Tickets: € 7,00

Kinder unter 12 Jahren frei

Mitglieder VDA: € 6,00

Mitgeführte Hunde: € 1,00

Alle Tierfreunde sind herzlich eingeladen auf Entdeckungstour zu gehen und im umfangreichen Messeangebot zu stöbern. Geboten werden attraktive Einkaufsmöglichkeiten: von Futter- und Pflegemitteln über Accessoires und Spielzeug bis hin zu Mode und Zubehör wird alles zu finden sein. Besucher können das vielfältige Informations- und Beratungsangebot nutzen und mit Tierärzten, Züchtern, Trainern und Experten ins Gespräch kommen – zum Beispiel zum Thema richtige Ernährung oder Erziehung der Vierbeiner
Ein Highlight ist das Mops-Model-Casting mit Uschi Ackermann und Promi-Mops Sir Henry am Samstag, den 9. April um 14.00 Uhr. Möpse jeden Alters, jeder Statur und jeder Färbung werden auf dem Laufsteg von einer hochkarätigen Jury, bestehend aus Tierärzten und Uschi Ackermann, bewertet und können tolle Preise gewinnen. Die Tiere modeln obendrein für einen guten Zweck: die Startgebühr wird dem Verein „Ein Herz für kranke Tiere e.V.“ gespendet. Fans von Sir Henry dürfen sich nach dem Casting auf eine Autogrammstunde freuen.
Ein weiterer Höhepunkt ist das 3. Internationale Dogdance-MTC-Messeturnier am Samstag und Sonntag, welches nach den offiziellen Regeln des Dogdance International e.V. ausgerichtet wird. Die Teams treten in den Disziplinen Freestyle und Heelwork to Music in verschiedenen Klassen an. Für Katzenliebhaber veranstaltet der Felidae e.V. eine große internationale Rassekatzenausstellung. Unter anderem ist die größte Rassekatze der Welt zu bestaunen: die Maine Coon. Besucherhunde können auf dem Agility-Parcour ihr Können unter Beweis stellen. Leine und gültiger Impfpass für Hunde sind mitzubringen.
© THE SUPREME GROUP 

Das klingt doch echt viel versprechend, nicht wahr?
Und das Beste ist: 
Wir dürfen 3 x 2 Freikarten verlosen!
Hinterlasst uns einen Kommentar hier unter diesem Beitrag 
und erzählt uns, warum ihr gerne gewinnen würdet. 
Teilnahmeschluss ist der 28. März 2016 / 23.59 Uhr.

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 Gedanken zu “Wir besuchen die Heimtiermesse in München [Wer will auch??]”