Gelegenheit zum Staunen – mit ???

 

Überraschung!! Wir freuen uns sehr, dass sich das Wuschelmädchen Shiva und Sandra nochmal gemeldet haben – Wer sagt denn schließlich, dass jeder nur einen Trick zeigen darf?! Und deswegen ist heute immer noch nicht Schluss *hüpf*

Kommando „Turn“

Nun kommt ein netter Trick, der sich überall einbauen lässt und eigentlich aus dem Rally Obedience stammt. Shiva hat ihn schon perfekt drauf, obwohl wir noch in der Beginnerklasse starten und der Trick erst in der Klasse 1 verlangt wird.
Ich bin halt einfach gut!
Vor allem, bist du Vorlaut, Fräulein. Also der Hund sollte das Kommando Fuß kennen und beherrschen. Zum Training empfiehlt es sich, superleckere Leckerlies zu nehmen. Unser Mittel der Wahl ist Fleischwurst. Dazu der Clicker und los geht’s.
Ha! Fleischwurst… die 3 Krümel sind den Aufwand nicht wert
Fräulein. Konzentrier dich. Okay, man hat den Hund im Fuß und die Leckerchen in der Hand. Nun wird während dem Laufen die linke (über dem Hund schwebende) Hand nach links außen geführt und der Hund folgt der Hand *klick*
Sobald der Hund verstanden hat, dass der Linksschwenk gewollt ist, geht es weiter. Wieder den Hund ins Fuß nehmen und vorwärts laufen, dabei die linke Hand nach links außen führen, folgt der Hund, die Hand leicht zurück führen und der Hund folgt der Hand *klick*
Nun vervollständigen wir die Drehung. Wieder im Fuß vorwärts laufen, linke Hand raus, Hund folgt, linke Hand nach hinten schwenken, Hund folgt, linke Hand an die Seite führen, Hund folgt *klick* PARTY!
Da ist immer mein Ball geflogen… *träum*
Sobald der Hund nun der Hand folgt, kommt das Kommando „Turn“. Wenn er nun auch ohne Hand auf das Kommando „Turn“ eine Drehung macht und sich wieder im Fuß anschließt, ist der Trick vollkommen.
Ja, gell! Ich bin einfach soooo gut!
Du bist vor allem frech, mein Schatz.
Viel Spaß beim Nachmachen. Ich nutze das Turn gerne bei Hundebegegnungen. Die meisten Hundehalter finden es witzig, wenn ich den Hund ins Fuß nehme und Shiva ihre Runde dreht und wir haben keine Konfrontation.
Das ist ein wirklich toller Trick und ein gutes Ablenkungsmanöver! Wie schön, dass ihr nochmal mitgemacht habt. Nächste Woche endet unsere Blogreihe dann aber wirklich – es sei denn – Ihr habt noch mehr im Petto *zwinker* – Dann immer her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Gelegenheit zum Staunen – mit ???”